Follow On:Twitter Facebook

Reisen nach Kenia


Ein absolutes Muss bei einem Urlaub in Kenia ist eine Safari - für Naturliebhaber und Wildtierfans ein unvergessliches Erlebnis! Pirschfahrten im Tsavo Ost und West, im Amboseli Nationalpark am Fuße des Kilimanjaro oder der Masai Mara, die den nördlichsten Ausläufer der weltberühmten Serengeti darstellt. [mehr]





Haller Park (Kenia) Anfang der 1970er Jahre wurde der Schweizer Dr. Rene Haller damit beauftragt, die abgebauten Kalksteinbrüche einer Zementfabrik in Bamburi wieder aufzuforsten und zu begrünen. Eine fast unlösbare Aufgabe. Die durch Erosion hervorgerufene Verkarstung der Oberfläche verhinderte jeglichen natürlichen Pflanzenbewuchs. Haller hatte die Vision, dass auf den Abbauflächen eine harmonische Wald-, Seen- und Sumpflandschaft entstehen sollte, die eine ökologisch tragbar von der ansässigen Bevölkerung genutzt werden konnte. [mehr]

Mamba Village Center Mombasa (Kenia) Die Krokodilfarm Mamba Village (Links Rd, Nyali hinter Nyali Beach und den Hotels) ist eine der bekanntesten Ausflugsmöglichkeiten in Mombasa. Mit über 10.000 Krokodilen ist sie eine der größten Krokodilfarmen Afrikas. Neben der Aufzucht werden hier auch kranke und alte Tiere gepflegt. Das Gelände der Krokodilfarm ist mit Wasserfällen und Bächen liebevoll gestaltet. Von Holzbrücken aus kann man die Panzerechsen beobachten, wie sie gemütlich durch das Wasser schwimmen und an verschiedenen Strandabschnitten ruhig in der Sonne liegen und dösen. [mehr]

Walhaie vor Kenias Küste (Kenia) In Kenia kann man nicht nur die größten Landtiere sehen, sondern auch die größten Fische: Walhaie (Rhincodon typus). Desöfteren werden die friedlichen Meeresriesen vor der Küste Mombasas gesichtet und so ist es nicht verwunderlich, dass am Strand organisierte Bootstouren angeboten werden. Schnorcheln mit Walhaien - was für ein Abenteuer! [mehr bei easydive24.de]





Jenseits von Afrika (Kenia) Unzählige Male hatte ich die Filme "Jenseits von Afrika" und "Der Geist und die Dunkelheit" gesehen. Dann endlich ist ein Traum wahrgeworden ? Ende November schaute ich aus dem Flugzeug auf den schneebedeckten Gipfel des Kilimandscharo. Für ein paar Minuten war die Wolkendecke aufgerissen und gab einen Blick frei auf den höchsten Berg Afrikas. Irgendwo unter mir zogen riesige Büffel- und Elefantenherden über die endlose Savanne, jagten Löwenrudel und kauten Giraffen an den Blättern der Schirmakazien. Eine halbe Stunde später landete ich in Mombasa. Die wilde Schönheit Afrikas erlebte ich dann auf zwei abenteuerlichen Safaris in die immergrüne Bergregion des Mwalunganje Elephant Sanctuary und durch den Tsavo East National Park. Der Tsavo ist eines der größten Tierschutzgebiete der Welt. Der größte Teil ist offene Savanne und Buschland. Berühmt ist der Tsavo für seine roten Elefanten, die sich mit dem roten Lateritboden zum Schutz gegen Sonne und Ungeziefer bewerfen. [mehr]




Was ist das? - Online-Tierbestimmung

Säugetiere
Meeresbewohner
Vögel
Spinnen
Reptilien
Amphibien
Schmetterlinge
Libellen
Sonstige Insekten


ANZEIGE


Reiseziele

Europa
Nordamerika
Karibik, Mittel- und Südamerika
Afrika
Asien
Australien und Neuseeland