Follow On:Twitter Facebook

Reisen nach Bahrain


Bahrain ist ein winziger Wüstenstaat im Persiche Golf, kaum größer Hamburg. Die Märchenerzähler behaupten, hier sei einst der legendäre Garten Eden gewesen. Heute ist das aus 33 Insel bestehede Land überwiegend von Sand bedeckt. Tourismus spielt kaum eine Rolle, es gibt praktisch keine Strände, nur einzelene Strandklubs.

Bahrain Bahrain Bahrain




Das Wüstenschiff – Tauchen im Persischen Golf (Abu Dhabi / Bahrain / Dubai / Oman) Die Vereinigten Arabischen Emirate gehören zu den heißesten Gegenden der Welt. Von Mai bis September klettern die Temperaturen tagsüber häufig auf über 40 Grad im Schatten. Wer eine Abkühlung braucht, geht beim Tauchen die Unterwasserwelt des Persischen Golfs bestaunen. Leider ist aufgrund des Fehlens natürlicher Riffe die Unterwasserwelt nicht sehr reichhaltig. Der Meeresboden ist flach und sandig und ein Tauchgang bietet in der Regel nicht allzu viel Abwechslung. [mehr]

Weitere Artikel zum Reiseland Bahrain


Al-Mahmood Pearls Museum - Perlentauchen in Bahrain (Bahrain) Bahrain war der Staat der Perlenfischerei. Lange bevor japanische Zuchtperlen den Markt eroberten, lebten die Einwohner vom Perlentauchen. Im Perlen-Museum kann man sich über die Geschichte des Perlentauchens in Bahrain und der Perlenzucht informieren. [mehr]




Was ist das? - Online-Tierbestimmung

Säugetiere
Meeresbewohner
Vögel
Spinnen
Reptilien
Amphibien
Schmetterlinge
Libellen
Sonstige Insekten

ANZEIGE


Reiseziele

Europa
Nordamerika
Karibik, Mittel- und Südamerika
Afrika
Asien
Australien und Neuseeland